Entschlammung vor historischer Kulisse am Schloss Brincke

Beräumung an historischer Stätte: Dieser Auftrag war für die HUNING Umwelttechnik GmbH & Co. KG wegen des besonderen Umfelds nicht alltäglich. Das Unternehmen hat vor der Kulisse des Schlosses Brincke den Schlossgraben entschlammt. Das im 13. Jahrhundert errichtete Anwesen bei Borgholzhausen war einst Sitz der Familie von Kerssenbrock und befindet sich noch heute in Privatbesitz der Grafenfamilie. Das Herrenhaus des Schlosses entstand im 17. Jahrhundert und ist von einem Wassergraben umgeben. Dieser war Gegenstand der Entschlammung. Die geringen Niederschlagsmengen der jüngsten Zeit haben ihren Teil dazu beigetragen, dass die Arbeiten von Huning Umwelttechnik problemlos bewältigt werden konnten. Die Gewässer-Beräumung ist ein wichtiger Dienstleistungsbereich für HUNING Umwelttechnik.